SVS-Schneeschuhkarten für markierte und signalisierte Routen

Für alle markierten und signalisierten SVS-Schneeschuhrouten werden Karten im Masstab 1 : 25 000 hergestellt. Die SVS-Schneeschuhroutenkarten entstehen in Zusammenarbeit mit dem Kanton Schwyz, der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu), Schweizer Wanderwege, Verein Schwyzer Wanderwege und Tourismusregionen.

Die SVS-Schneeschuhroutenkarten haben ein Format von 390 x 190 mm, sind 2 mal gefaltet auf 190 x 130 mm (gefaltet Originalgrösse der Landeskarten 1 : 25 000).

Die Karten enthalten einen Routenbeschrieb mit Foto, den pink gestrichelten - - - - - Routenverlauf, wenn vorhanden, mit oranger Farbe eingezeichnetes Naturschutz- oder Jagdbanngebiet mit Betretungsverbot oder mit gelber Farbe eingezeichnetes sensibles Wildgebiet. Die Legende gibt Aufschluss über die Infrastruktur im Kartengebiet. Sie finden weiter die Abbildungen der SVS-Markierungen und Signalisationen und Werbung der örtlichen Anbieter.

SVS-Schneeschuhroutenkarten können in den Tourismusbüros oder direkt beim SVS bezogen werden.

Bereits auf die Wintersaison 2011/ 2012 werden Karten von einzelnen Regionen im Kanton Schwyz und Nidwalden  erhältlich sein.